Malen für Kinder in Not

Nach seinem Schlaganfall im Jahr 2019 hat Matthias Schubert die Malerei für sich entdeckt. Natürlich war auch hier wieder sein erster Gedanke die Nutzung der Kreativität, um Kindern in Not helfen zu können. Schon nach kurzer Zeit hat er begonnen, Bilder an Bekannte zu veräußern, um damit einige unserer Vereinsprojekte mitzufinanzieren.

Ab November starten wir sogar eine Verlosungsaktion! Pro gesprendeten 10€ zwischen 01.11. und 11.12.2021 bezieht jede spendende Person ein Los – daraufhin gibt es eine Ziehung und insgesamt können bis zu 30 Acrylbilder gewonnen werden!

Mehr über die Aktion

Auf der Vereins-Webseite ist die Malen-Aktion sowie die Verlosung umfangreich dokumentiert – dort gibt es sogar eine Vorschau auf die gewinnbaren Bilder!